Festival für aktuelle Zirkuskunst, Aarau

cirqu' Menü schliessen DE

KARTEN HINWEIS

Das vorliegende Programm bedarf in diesen unvorherseh­baren Zeiten einer kleinen Gebrauchsanweisung. Denn: Es kann sein, dass alles so kommt, wie es hier drinsteht. Viel­leicht werden aber auch zusätzliche Inhalte möglich, ausverkaufte Vorstellungen werden wieder freigeschaltet oder es werden kurzfristig Veranstaltungen abgesagt.

Falls Sie ein Stück sehen möchten, das in einem Innenraum gezeigt wird, finden Sie die Anzahl Perso­nen, die in normalen Zeiten als Publikum möglich wären; zum Beispiel steht bei VRAI von Etienne Manceau: für 30 Personen. Im Juni sind es evtl. nur 10 Personen, je nach aktueller Reglementierung. Das wissen wir im Moment noch nicht. Es ist also möglich, dass die Plätze für gewisse Aufführungen dieses Jahr sehr rar sind: Wir empfehlen Ihnen deshalb den Vorverkauf.

Wir empfehlen Ihnen zudem die Anmeldung zu unserem Newsletter, damit Sie bei allfälligen Programmänderungen auf dem Laufenden bleiben.
Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

COVID HINWEIS

Laut den aktuellsten BAG Vorgaben gilt eine Sitzpflicht (es gibt keine nummerierten Sitzplätze) und die Maske muss immer getragen werden. Zwischen den Besucher*innen muss jeweils ein Abstand von 1,5 Metern eingehalten oder ein Sitz freigelassen werden. Konsumationen sind verboten.
Wir halten uns an die vom BAG vorgeschriebenen Verordnungen.

Sollte das Festival aufgrund behördlichen Anordnungen nicht durchgeführt werden können, wird cirqu’ die Karten rückvergüten.

PROGRAMMBERATUNG

Für diejenigen, die nicht genau wissen, welche Programmpunkte zu ihnen passen, bieten wir neu während unseren Telefonzeiten eine Beratung zum Programm an.

REVERSE

  • © Dennis van Tilburg
  • © Dennis van Tilburg
vorheriges nächstes

Johannes Bellinkx

schliessen
  • Donnerstag
    17. Juni
    16:00
    Start: Schlossplatz
  • Freitag
    18. Juni
    16:00
    Start: Schlossplatz
  • Samstag
    19. Juni
    15:00
    Start: Schlossplatz
  • Sonntag
    20. Juni
    13:00
    Start: Schlossplatz

KARTEN

  • Gönnerpreis: CHF 35.-
  • Normalpreis: CHF 25.-
  • u16/AHV/IV/Legi: CHF 20.-
  • Kultur/KulturLegi: CHF 15.-
  • Kinder unter 6 Jahren: CHF .-

Hinweis

Die Produktion ist nicht rollstuhlgängig.

Dauer: ~100 Min.
Alter: Ab 10 Jahren

Wir hätten da ein interessantes Angebot: Einen Stadtrundgang, wie Sie ihn noch nie erlebt haben. Sie spazieren eine Stunde lang einem auf den Boden geklebten Band entlang. Und sehen Dinge, die Sie noch nie zuvor gesehen haben. Klangwelten aus einem Kopfhörer erweitern Ihre Wahrnehmung, die Töne mischen sich mit den alltäglichen Geräuschen der Stadt. Das Gebaren der anderen Passant*innen wird Ihnen etwas seltsam vorkommen – aber eigentlich sind Sie es, die sich seltsam benehmen: Sie gehen nämlich rückwärts. Danach sind Sie um eine ziemlich erstaunliche physische Erfahrung reicher: Ihr Gehirn ist umgepolt – wenigstens für eine Weile.

Der Belgier Johannes Bellinkx und seine Truppe passen ihren Parcours den jeweiligen Örtlichkeiten an und recherchieren immer neue Varianten. Der Weg durch die Stadt ist mit Bedacht gewählt und präpariert, mögliche Stolpersteine sind aus dem Weg geräumt, an nicht ganz unproblematischen Stellen sind sogar Wachtposten aufgestellt.

Ein spannender Rückschritt für jede*n Einzelgänger*in

BUCHEN SIE IHREN SLOT

Als Stadtrundgänger*in ist man alleine unterwegs. Alle 3 Minuten startet ein*e Stadtrundgänger*in. Wir vergeben 15-Minuten Slots, in denen Sie starten können. Bspw. Wenn Sie um 17.00 Uhr Ihren Slot buchen, starten Sie zwischen 17.00 Uhr und 17.12 Uhr – die Wartezeit beträgt dabei allerhöchstens 12 Minuten.

BITTE RESERVIEREN SIE SICH ZUSÄTZLICH EINEN SLOT VIA KARTEN@CIRQUAARAU.CH.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren.

  • Konzeption, Artistische Leitung: Johannes Bellinkx
  • Ton, Musik: Dennis van Tilburg
  • App-Entwicklung: Teackele Soepboer
  • Installation: Thijs Wieman, Roos Matla
  • Instruktion: Eva Kijlstra, Santino Slootweg
  • Accessoires: Merel Kamp
  • Produktionsleitung: Anna Huizing
  • Produktion: SoAP
  • Koproduktion: C–TAKT